NMS  Kompetenzzentrum  SSR Wien 

Home Nach oben Inhalt Impressum

 

Home
Nach oben


Wir bieten:

Die Kleine Sperlgasse 2a ist eine Wiener Mittel Schule (WMS) mit dem Schwerpunkt Berufsorientierung (BO).

Bei Bedarf wird auch eine Nachmittagsbetreuung angeboten („Offene Schule“).

Die Schule erfüllt alle Voraussetzungen für einen modernen Unterricht:  gut ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer, sehr gute Ausstattung, modernes Schulhaus mit Schulgarten und Biotop

In der Wiener Mittel Schule werden alle Schülerinnen und Schüler nach dem Lehrplan der Neuen Mittelschule unterrichtet und beurteilt. Wir führen keine Leistungsgruppen in Deutsch, Englisch und Mathematik.

Um den Anforderungen nach Individualisierung, Differenzierung, Interessens- und Begabungsförderung gerecht zu werden, gibt es in allen Schulstufen ein Kurssystem:

Trainingskurse und Erweiterungskurse in Deutsch ,Mathematik und Englisch.

Interessenskurse (Module) haben sprachliche, fremdsprachliche, mathematische, kreative und sportliche Inhalte.

Das Projekt „E4you“ im Rahmen der WMS bietet fremdsprachlichen Unterricht in Englisch durch den Einsatz eines native speaker teachers an.  Ab der dritten Klasse kann man Französisch als zweite Fremdsprache erlernen.

Ab der ersten Klasse gibt es den Gegenstand „ Lerncoaching“, um die Schülerinnen und Schüler mit den bestmöglichen Lerntechniken vertraut zu machen.

Auch im Gegenstand „ Soziales Lernen“ sollen die Kinder ihre Stärken und Schwächen kennen lernen.

Der Schwerpunkt „Berufsorientierung“ wird durch den Gegenstand Berufsorientierung ab der dritten Klasse abgedeckt. In der vierten Klasse werden auch  Berufspraktische Tage organisiert, um die Schülerinnen und Schüler auf die Arbeitswelt und deren Anforderungen vorzubereiten.

Für die Leseförderung bieten wir spezielle Lesekurse an. Die sehr gut ausgestattete Bibliothek steht allen Kindern offen.
Besuchen Sie unsere Bibliothekshomepage: http://www.biblioweb.at/friedrichkiesler

Wir sind eine „Offene Schule“ und  die Nachmittagsbetreuung erfolgt  nach Ihren Bedürfnissen:

Ein warmes Mittagessen und die tägliche Lernstunde unter Aufsicht von Lehrerinnen und Lehrern werden angeboten. Die Schülerinnen und Schüler können eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen am Standort (diverse Spiele, Billard, Darts, Tischfußball, Tischtennis, Computerspiele, ….) nutzen.

Die Nachmittagsbetreuung ist kostenpflichtig, Ermäßigungen für finanziell benachteiligte Familien sind möglich!

Zusätzlich zum Pflichtunterricht gibt es ein Angebot an Unverbindlichen Übungen zur Wahl.

Um die Klassengemeinschaft zu stärken und auch außerschulische Lernangebote zu setzen, veranstalten wir auch Wintersportwochen, Sommersportwochen oder Projektwochen.

Der Elternverein der Schule unterstützt den Standort sehr. Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt € 25.-

 

Wir stehen gerne für weitere Informationen und eine Schulbesichtigung nach telefonischer Voranmeldung zur Verfügung!

 

OSRn Helga Brandl

Schulleiterin

  

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:webmaster@kleinesperlgasse.at
Copyright © 2010-2017 WMS Kleine Sperlgasse 2a, 1020 Wien
Stand: 05.05.17